Kommunalwahlen 2008

Lupburg  
CSU

Robert Hoidn

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger
in Lupburg und allen Ortsteilen

am 02. März 2008 werden in unserer schönen Marktgemeinde Lupburg der Bürgermeister und die Marktgemeinderäte neu gewählt.

Auch in den kommenden Jahren stehen wichtige Entscheidungen an, die mit Sorgfalt, Weitsicht und vor allem mit einer soliden kommunalpolitischen Erfahrung angegangen werden müssen.

Wenn wir gemeinsam, fleißig und aktiv an der Zukunft Lupburgs arbeiten, werden wir eine lebens- und liebenswerte Heimat für uns und unsere Kinder schaffen.

Gemeinsam betone ich deshalb, weil ich immer ein offenes Ohr für Ihre Anliegen und Sorgen haben werde. Mit mir als Bürgermeister werden Sie einen Partner haben, der zuverlässig handeln und zusammen mit allen Bürgern unsere Gemeinde voranbringen wird.

Wir wollen in Zukunft Politik für Sie und mit Ihnen gestalten. Mehr miteinander schafft Akzeptanz, Zufriedenheit und Vertrauen.

Ich will eigene Akzente setzen und zielstrebig, aber auch mit Bedacht unsere schöne Marktgemeinde voranbringen

Das geht nur mit einem guten Team und einem Bürgermeister mit Weitsicht, Erfahrung und Kompetenz

Gerne möchte ich mich dieser Herausforderung stellen und bitte Sie am 02. März um Ihr Vertrauen und Ihre Stimme.

Ihr
Robert Hoidn


Bürgermeisterkandidat Robert Hoidn

49 Jahre alt, verh., 1 Tochter, Diplom Verwaltungswirt (FH), Kriminalhauptkommissar

Lebenslauf

Der schulische und berufliche Weg:
1965 – 1971 Grund- und Hauptschule Lupburg
1971 - 1975 Edith-Stein-Realschule Parsberg
1976 - 1979 Ausbildung mittlerer Polizeivollzugsdienst in Eichstätt und Dachau
1979 - 1984 Ausbilder bei der Bereitschaftspolizei in Eichstätt
1984 - 1988 PI Neumarkt, Landesfernmeldezug in Regensburg
1988 - 1990 Studium an der Beamtenfachhochschule in Fürstenfeldbruck
1990 - 2002 Dienstgruppenleiter bei der PI Parsberg
seit 2002 Leiter Innendienst bei der KPI Regensburg
Das politische und ehrenamtliche Wirken
1986 Eintritt in die junge Union
1988 Eintritt in die CSU
seit 2002 Marktrat und Jugendbeauftragter der Gemeinde
seit 2003 Stellv. CSU Ortsvorsitzender
Seit 1980 ehrenamtliche Funktionen beim SV Lupburg
1991 – 2001 Gesamtjugendleiter SV Lupburg
1993 – 2003 2. Vorstand SV Lupburg
seit 2003 1. Vorstand SV Lupburg
1995 –2007 Stellv. BLSV-Kreisvorsitzender
seit 2007 BLSV-Kreisvorsitzender
Seit 1987 Organisator der Ferienpassfahrten in Lupburg
Seit 2005 Organisator des Jugendferienprogramms Markt Lupburg
Mitgliedschaft in Vereinen:
Sportverein Lupburg, Schützenverein Lupburg, Freiwillige Feuerwehr Lupburg,
Burgverein Lupburg, Förderverein Alt Lupburg
Auszeichnung:
2002 Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten

Unsere Ziele

Solide Gemeindefinanzen Aktive Bürgergesellschaft gemeinsam mit den Bürgern gestalten Familien unterstützen – Perspektiven für alle Generationen Arbeitsplätze schaffen, Beschäftigung sichern Moderne Infrastruktur Verwaltung, Bauhof Burgaufbau
Zur Übersicht

Die Beiträge werden von neumarktonline nicht redaktionell bearbeitet. Die Verantwortung für den Inhalt liegt allein bei den jeweiligen Kandidaten
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang