Kommunalwahlen 2008

Sengenthal  
CSU

Max Schmidt

57 Jahre alt, verheiratet, 4 Kinder
Dipl. Ing. Agrar (FH), Angestellter
Gemeinderat, CSU Ortsvorsitzender
1. Schützenmeister
Arbeitskreis Umwelt und Natur

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

der 2. März ist ein wichtiges Datum für unsere Gemeinde. Sie wählen einen neuen Bürgermeister und einen neuen Gemeinderat und stellen damit die Weichen für die nächsten sechs Jahre.

Unsere Kandidaten bringen ihre Erfahrungen aus dem Berufsleben und Sozialkompetenz aus ihren ehrenamtlichen Tätigkeiten ein. Dieses Team wird unserem Wahlmotto gerecht: "Herausforderungen sehen und annehmen.".

Wer als 1. Bürgermeister die Geschicke unserer Gemeinde leitet ist bei der Wahl am 2. März sicher die wichtigste Entscheidung. Ich bewerbe mich um dieses Amt, weil ich mir zutraue, zusammen mit dem Gemeinderat und den Bürgern unsere Gemeinde in eine gute Zukunft zu führen.

Mein Ziel ist eine leistungsfähige und lebendige Gemeinde, auf die alle Bürger als Heimat stolz sein können.

Damit ich dieses Ziel erreichen kann, möchte ich Sie bitten, mich mit Ihrer Stimme zu unterstützen.

Ihr
Max Schmidt


Meine persönlichen Daten

Persönliche Angaben
1951 In Reichertshofen geboren
seit 1977 Verheiratet mit meiner Ehefrau Franziska, vier erwachsene Söhne

Beruf und Ausbildung
seit 1974 Beruflich tätig bei der Düngekalk Gesellschaft mbH, Barbing bei Regensburg in den Bereichen Beratung, Marketing und Entwicklung
1969 Studium an der Fachhochschule Weihenstephan
Abschluss als Dipl.-Ing. (FH) Fachrichtung Landwirtschaft

Politisches Engagement
seit 1980 Ortsvorsitzender der Christlich Sozialen Union, Ortsverband Sengenthal
Mitarbeit in Arbeitskreisen auf Kreis- und Bezirksebene
seit 1990 Gemeinderat der Gemeinde Sengenthal

Soziales Engagement
seit 1995 1. Schützenmeister der Jägerwies`l Schützen Reichertshofen
seit 1996 Gründungsmitglied des Arbeitskreises Umwelt und Natur Sengenthal

Mitgliedschaften
FF Reichertshofen
Spielvereinigung Forst Buchberg Reichertshofen
Fingerhaklerverein Reichertshofen
Naturhistorische Gesellschaft Nürnberg
Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft
Deutscher Greenkeeper Verband
Hobbies
Radfahren und Wandern in der Natur
Geologie und Frühgeschichte (Kelten)
Lesen

UNSER PROGRAMM

AKTIVE BÜRGERGESELLSCHAFT ENERGIE, ÖKOLOGIE UND NATUR
Information und Beratung zu den Themen GEWERBE, INDUSTRIE, LANDWIRTSCHAFT UND VERKEHR WOHNEN UND FREIZEIT
Bei den Wahlveranstaltungen haben Sie die Möglichkeit uns näher kennen zu lernen. Ich lade Sie dazu ganz herzlich ein.

Auftaktveranstaltung:
Reichertshofen, Schützenhaus Mittwoch 30.01.2007 19:30 Uhr
Als Gastredner spricht Landrat Albert Löhner.

Winnberg, Gasthaus Forster Donnerstag 07.02.2008 19:30 Uhr
Sengenthal, Sportheimgaststätte Montag 11.02.2008 19:30 Uhr
Buchberg, Gasthaus Ulrich Donnerstag 14.02.2008 19:30 Uhr
Forst, Gasthaus Waldmüller Montag 18.02.2008 19:30 Uhr
Reichertshofen, Gasthaus Wurm Donnerstag 21.02.2008 19:30 Uhr

Zur Übersicht

Die Beiträge werden von neumarktonline nicht redaktionell bearbeitet. Die Verantwortung für den Inhalt liegt allein bei den jeweiligen Kandidaten
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang