Deining

Mine in Baggerschaufel

NEUMARKT. Schreck an der Baustelle: in Oberbuchfeld entdeckte ein Baggerfahrer eine Wurfmine aus dem Ersten Weltkrieg in der Baggerschaufel.

Später stellten Spezialisten des Sprengkommandos fest, daß die Mine keinen Sprengstoff mehr enthielt, also keinerlei Gefahr mehr bestand.

Nach Angaben der Polizei hatte ein 43jähriger Mann am Donnerstag gegen 15.30 Uhr in seinem Grundstück in Oberbuchfeld mit einem Minibagger Erdaushubarbeiten durchgeführt. Dabei baggerte er die Wurfmine aus dem Ersten Weltkrieg aus und hatte sie plötzlich in der Baggerschaufel.


Der Mann legte den bedrohlichen Fund auf der Rasenfläche ab und verständigte das Sprengkommando in Nürnberg.

Die Spezialisten stellten bei der Untersuchung fest, daß die Mine ungefährlich war, und entsorgten sie fachgerecht.

Allerdings war die Sorge nach Angaben des Sprengkommandos durchaus berechtigt: In diesen Minen wurden damals verschiedenste Kampfstoffe eingearbeitet, hieß es. Schon ein Drehen des Sprengkörpers hätte zu einer Detonation führen können, falls die Mine noch intakt gewesen wäre. Äußerlich sei dies schwer erkennbar.
02.08.19

20 Jahre bei CSU


Bei der Oberbuchfelder CSU wurde ein langjähriges Mitglied geehrt
Foto: Scherer
NEUMARKT. Beim politischen Frühschoppen der CSU im Rahmen der Jakobi-Kirchweih in Oberbuchfeld wurde ein langjähriges Mitglied ausgezeichnet.

Franz Götz aus Oberbuchfeld ist seit 20 Jahren Mitglied des CSU-Ortsverbandes und wurde gehrt.


Bürgermeister und CSU-Vorsitzender Alois Scherer betonte dabei die „große Wichtigkeit von Parteimitgliedschaften in einer funktionierenden Demokratie“. Die Urkunde wurde von Landrat Willibald Gailler überreicht.

Gailler war auch Festredner bei dem Frühschoppen und sprach über die Erfolge des Landkreises Neumarkt.
30.07.19

„Couplet AG“ bei Kirwa

NEUMARKT. Am Freitag kommt die bekannte „Couplet AG“ zum Start der alljährlichen Jakobi-Kirchweih nach Oberbuchfeld.

Ab 20 Uhr gastiert die Musikkabarettgruppe um Frontmann Jürgen Kirner mit ihrem Jubiläumsprogramm „Das Beste“ im Oberbuchfelder Festzelt.


In ihren Couplets, Gstanzln und Lieder soll besonders die Politiker-Zunft nicht verschont bleiben, heißt es in der Einladung.

Tickets für den Abend gibt es zum Beispiel noch an der Esso-Tankstelle in Deining oder an der Abendkasse.
23.07.19

Spielplatzfest gefeiert


In Deining wurde ein Spielplatzfest gefeiert
Foto: Scherer
NEUMARKT. Bei schönem Maiwetter konnte im Baugebiet Oberbuchfelder Weg in Deining ein riesengroßes Spielplatzfest gefeiert werden.

Die Gemeinde als Hauptveranstalter hat gemeinsam mit dem Organisator Franz-Xaver Meier viele Vereine und Gruppierungen zur Mitarbeit gewinnen können. Nach einer Andacht wurde ein vielfältiges Angebot präsentiert.


Beim Obst- und Gartenbauverein Deining gab es nicht nur Kaffee und Kuchen, sondern auch einen großen Basteltisch. Die Feuerwehr hatte ihren „Firetrainer“ aufgebaut und erklärte den interessierten Neubürgern das große Löschfahrzeug.

Der Sportverein mit der Fußballjugend und der Abteilung Tischtennis versorgten die zahlreich erschienenen Besucher mit Getränken und diversen Spielen. Die Mutter-Kind-Gruppe hatte die Kinder mit Luftballonbasteln beschäftigt.

Die Kirwaleit sorgten mit Steaks und Würsteln für das leibliche Wohl. Der Faschingsclub hatte tolle Preise in der extra aufgebauten Wurfbude.
21.05.19


Anfang ... 8 - 9 - 10 - 11 - [12] - 13 - 14 - 15 - 16 ... Ende
Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren